Abwehr von multiplen Angreifern

mit Videoanalyse und Theorieteil, auf Basis von Live Videos.

In jüngster Vergangenheit mehren sich in den Medien, Berichte, von gewalttätigen Übergriffen von Gruppen auf Einzelpersonen. Bei der Abwehr von multiplen Angreifern sind wir nicht chancenlos, allerdings kommt es weniger auf die Einzeltechnik an, sondern wie wir uns taktisch richtig verhalten, um diesen Angriff zu überstehen.

Wir haben diesen Lehrgang in einen kurzen theoretischen Teil von ca. 30 min und einen großen praktischen Teil von ca. 3 Stunden geteilt. Im theoretischen Teil analysieren wir Live Videos, ziehen Rückschlüsse auf unsere Verteidigungsstrategie und gehen auf die Gründe, sowie mögliche Indikatoren, für einen bevorstehenden Angriff ein.

Im praktischen Teil, beschäftigen wir uns mit Schlagtechniken, unter Stresseinfluss, und taktischer Ausrichtung gegen multiple Angreifer. Im Stand und im Boden.

Bitte bringt entsprechende lange Sachen mit, da wir auch realitätsnah im Freien trainieren wollen.

Wann 16. Dezember 2017 14:00 - 18:00 Uhr
Referent Maurizio Ferri, 4.DAN Ju-Jutsu, Krav Maga Instruktor
Wo Heinrich-Böll-Schule
Gartsträucherstraße 54
D - 47137 Duisburg.
Die Halle befindet sich am Ende des Geländes.
Eine Wegbeschreibung schicken wir euch gerne per Email.
Teilnehmer

Ab 16 Jahren. Für Frauen und Männer geeignet! Bestimmte körperliche Voraussetzungen sind nicht nötig.

Ausrüstung Trainiert wird in Sportsachen und Hallenschuhen.
Kosten 20 Euro
Anmeldung per Email