Aikido ist eine japanische Kampfkunst, in der man sich überwiegend defensiv verhält. Man verschmilzt die gegnerischen Kräfte mit den eigenen, indem man den feindlichen Stoß, Schlag, Tritt oder Griff in eine neue Bewegung umwandelt.
Dieser neuen Bewegung muß sich der Angreifer unterwerfen, ansonsten fügt ihm seine eigene Bewegungsenergie ernsthafte Verletzungen zu.

Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe oder Turniere, man misst sich also nicht in den erlernten Techniken. Vielmehr steht das gemeinsame Lernen und die Selbstbeherrschung im Mittelpunkt. Darüber hinaus erweitert man sein Wissen durch den Besuch von Lehrgängen. Die Fähigkeit sich verteidigen zu können erwirbt man über mehrere Jahre durch ausdauerndes beständiges Training.

"Aikido ist, etwas Eckiges rund machen"
Kenji Shimizu Sensei

Sie möchten das Aikido kennen lernen? Dann besuchen Sie uns unverbindlich zu einem vierwöchigen kostenlosen Probetraining. Dann können Sie entscheiden, ob Sie in das reguläre Training einsteigen und Gürtelprüfungen ablegen wollen. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:        Michael Ihme       Tel.:    02841 / 16 512

Wir sind organisiert im NWAV